Zum Jahresausklang: Vertragsverlängerungen und ein Hammerlos

von Thorsten Cöhring am 20. Dezember 2012

Mönchengladbach ist nicht besonders groß. Deshalb wird es von der global tätigen Glücksgöttin Fortuna gern schon mal übersehen. So auch heute in Nyon bei der Sechzehntelfinal-Auslosung der Europa League. Lazio Rom – das verspricht echtes Europapokal-Flair, ist aber sportlich vermutlich eine Nummer zu groß. Aber immer noch besser als Dnjepr Dnjepropetrowsk. Stattdessen ein Wiedersehen mit Miro Klose und ein paar anderen Stars aus aller Herren Länder. Alles in allem ein Los aus dem unteren Mittelfeld der Rangliste meiner Wunschgegner.

Aber genug lamentiert. Bis dahin sind es noch ein paar Wochen. Freuen wir uns dieser Tage über das Weihnachtsgeschenk, das uns Max Eberl unter den Tannenbaum gelegt hat: Die Vertragsverlängerungen mit Tony Jantschke (bis 2015), Havard Nordtveit (bis 2016) und Martin Stranzl (bis 2014). Drei Korsettstangen unseres Teams bleiben uns erhalten. Das ist ein sehr gutes Signal. (Siehe dazu auch: “Gute Entscheidungen” auf Torfabrik.de.) Vergangenes Jahr um diese Zeit hatten wir das Kontrastprogramm: Da verkündeten Neustädter und Reus ihren Abschied.

Fehlt eigentlich nur noch Juan Arango. Bei ihm sollten wir aufgrund des Alters eher vorsichtig sein und ihm zunächst einmal nur einen Zehnjahresvertrag anbieten… 😉

In diesem Sinne wünsche ich allen Borussia-Fans
Frohe Weihnachten sowie ein glückliches, erfolgreiches und gesundes Neues Jahr!