Februar 2013

Warum ausgerechnet jetzt?

von Thorsten Cöhring am 23. Februar 2013

Vor dem Europacup-Rückspiel in Rom habe ich keinen Pfifferling auf unsere Mannschaft gegeben. Zu groß war die Überlegenheit von Lazio bereits im Hinspiel. Insofern bin ich überrascht, in welch heftiger Form die Kritik anschließend von allen Seiten auf die Mannschaft und den Trainer niederprasselte. Dabei hatte unser Team noch Glück, denn der Star in Rom waren die 10.000 Gladbach-Fans. Von den Spielern sprach in der nationalen und internationalen Wahrnehmung eigentlich keiner. Zu Recht. Also, warum ausgerechnet jetzt diese vehemente Kritik? [Klicken zum weiterlesen…]

{ 1 Kommentar }

Platz 15 sichern

von Thorsten Cöhring am 18. Februar 2013

“Für uns kommt es vor allem darauf an, Platz 15 zu sichern.” Dieser Satz eines VfB-Spielers während der Sky-Übertragung des Spiels Hoffenheim-Stuttgart (0:1) geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Zeugt er doch von einem erfrischenden Realitätsbewusstsein, selbst angesichts der 28 Zähler, die die Schwaben bislang gesammelt haben. Platz 15 sichern – das gilt auch für Borussia Mönchengladbach. Alles andere ist vermessen. So langsam wird das auch in der Tabelle sichtbar, in der wir gerade nach unten durchgereicht werden. Und an dieser Tendenz wird sich aller Voraussicht nach auch in den nächsten zwei Wochen, mit den Partien gegen Dortmund und in Frankfurt, nichts ändern. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 1 Kommentar }

Des Pudels Kern

von Thorsten Cöhring am 10. Februar 2013

Durch einen Facebook-Post von TORfabrik.de bin ich heute auf einen Artikel auf derwesten.de aufmerksam geworden. Dort wird Martin Stranzl nach dem 3:3 gegen Leverkusen folgendermaßen zitiert: “Das geht nicht. Es wird oft gesagt, wir stecken in einem Lernprozess, aber wir müssen auch mal einen Schritt weiter kommen. Wenn man sich die Spielanlage, unsere Mannschaft anguckt, dann muss man das besser machen. Dann bekommt man auch nicht diese drei Gegentore – wobei wir uns in der ersten Hälfte bereits zwei hätten fangen kommen.” [Klicken zum weiterlesen…]

{ 3 Kommentare }

3:3-Sieg gegen Leverkusen

von Thorsten Cöhring am 9. Februar 2013

Mit dem Mauerfall 1989 wurde ein neuer Passus ins Grundgesetz aufgenommen: “Borussia Mönchengladbach ist es hiermit verboten, ein Bundesliga-Heimspiel gegen Bayer Leverkusen zu gewinnen.” Daran halten wir uns stur und akribisch. Deshalb war das Ergebnis heute vorhersehbar. Mehr noch: Nächste Saison feiern die Pillendreher ihr Jubiläum im Park: 25 Jahre ungeschlagen in Mönchengladbach. Diese elendige Serie kam man wirklich nur noch mit pechschwarzem Humor ertragen. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 2 Kommentare }

Frostige Aussichten im Februar

von Thorsten Cöhring am 4. Februar 2013

Die 1:2-Niederlage in Nürnberg brauchen wir nicht weiter zu verkomplizieren. Wenn du schlecht spielst und dazu noch einen schlechten Schiedsrichter erwischst, dann verlierst du halt gegen eine solide mittelmäßige Mannschaft. Meistens war es in dieser Saison genau anders herum. Das sollten wir nicht vergessen. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 1 Kommentar }

Vor dem Gastspiel beim “Club”

von Thorsten Cöhring am 1. Februar 2013

Die lieben Kollegen vom Nürnberger Fanzine Clubfans United baten mich um ein Interview. Und diesem Wunsch bin ich natürlich gern nachgekommen. Nachzulesen hier:

http://www.clubfans-united.de/2013/02/01/laecheln-und-winken/

{ 1 Kommentar }