September 2014

Kein Zufall

von Thorsten Cöhring am 28. September 2014

Dass wir nach den ersten zehn Pflichtspielen der Saison 2014/15 (6 x Bundesliga, 3 x Europa League, 1 x DFB-Pokal) immer noch ungeschlagen sind, ist kein Zufall. Dass wir nach dem 6. Bundesliga-Spieltag auf Rang zwei hinter Bayern rangieren, ist auch kein Zufall. Unsere Mannschaft hat Qualität. Erstaunlich hohe Qualität, von der ich selber überrascht bin. Sie hat auch manchmal Glück, aber selbst Glück ist auf Dauer kein Zufall. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Fohlenmodi

von Thorsten Cöhring am 25. September 2014

Ach Mensch, was kann unsere Borussia für einen wunderbaren Fußball spielen! Mitreißend, begeisternd, entzückend. Technisch hochklassig. Schnelles, flüssiges Kombinationsspiel. Dynamische Zweikämpfe. Entschlossene Balleroberung. Was ihr fehlt, ist die erdrückende Dominanz von München oder Dortmund. Aber sonst? Fast alles, was das Fan-Herz höher schlagen lässt. Ja, Borussia kann in diesen Tagen wirklich tollen Fußball spielen. Nur: Borussia geht mit ihrem Talent sparsam um. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Kein Mittel gegen die beste Abwehr der Liga

von Thorsten Cöhring am 21. September 2014

0:0 beim 1. FC Köln. Ist das ein gutes oder schlechtes Ergebnis? Ich finde: Ein gutes. Wir sind auch im achten Pflichtspiel der Saison ungeschlagen geblieben und haben unsere Serie gegen die Domstädter auf acht Spiele ohne Niederlage ausgebaut (fünf Siege, drei Unentschieden). [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Europäische Feuertaufe bestanden

von Thorsten Cöhring am 19. September 2014

Borussias Start in die Europa League ist geglückt. Das 1:1 (1:0) vor 39.000 Zuschauern im Borussia-Park gegen den FC Villarreal war leistungsgerecht. Und dass wir gegen eine spanische Spitzenmannschaft mithalten können, sollte uns für die Zukunft Mut machen. Für den Höhepunkt des Abends sorgte indes die Nordkurve mit einer überwältigenden Choreographie, die man nur mit einem Wort beschreiben kann: „Weltklasse“! [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Borussia de luxe

von Thorsten Cöhring am 14. September 2014

Schalke 04 ist nicht irgendwer. Die Gelsenkirchener spielen Champions League und können sich einen qualitativ immens starken Spielerkader leisten. Wenn mal ein paar Stammspieler fehlen, fällt das bei der Kadertiefe nicht groß ins Gewicht. Insofern kommt es eher selten vor, dass die Königsblauen nach einem Bundesligamatch froh sind, endlich wieder nach Hause fahren zu dürfen. Vielleicht haben sie gestern Abend nach der Rückkehr sogar noch eine Kerze in ihrer stadioneigenen Arenakapelle angezündet. Denn am Sonntagabend hätte Schalke 04 tatsächlich zweistellig verlieren können. Gegen eine wie entfesselt aufspielende Borussia aus Mönchengladbach. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }