Monatsarchive: September 2018

Eine Portion Realitätssinn, bitte!

2:4 bei Hertha BSC verloren. Geht jetzt die Welt unter? Vermutlich nicht. Es war eine völlig verdiente Niederlage. Und ein Paradebeispiel aus dem Fußball-Lehrbuch, wie es einer Mannschaft ergeht, die sich in ihrer verträumten Sorglosigkeit einem konzentrierten Abwehrverhalten verweigert.

Veröffentlicht unter Fohlenblog gesamt, Saison 2018/19 | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Eine Portion Realitätssinn, bitte!

Wünsch dir was

Wir haben in der gesamten Hinrunde kein einziges Heimspiel zur traditionellen Bundesliga-Anstoßzeit am Samstag um 15.30 Uhr. Logische Konsequenz der ausufernden Kommerzialisierung. Den Fußball, mit dem ich sozialisiert wurde, den gibt es bald nicht mehr. Lasst mich also ein bisschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fohlenblog gesamt, Saison 2018/19 | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Wünsch dir was

Zwischen Frust und Erleichterung

Es gibt Dinge im Leben, an die gewöhnt man sich. Zum Beispiel an das jährliche Unentschieden beim FC Augsburg.

Veröffentlicht unter Fohlenblog gesamt, Saison 2018/19 | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Zwischen Frust und Erleichterung