Saison 2017/18

Der (Pseudo-)Klassiker

von Thorsten Cöhring am 15. April 2018

Meine liebe Frau (Bayern-Fan) sagte am Freitag den Satz: “Morgen ist wieder der Klassiker.” Dazu muss man wissen, dass wir beide unsere Jugend in den 70er-Jahren verbracht haben. In einer Zeit also, als es im deutschen Fußball nur zwei Mannschaften gab: Bayern und Borussia. Seitdem ist diese Begegnung für sie “der Klassiker”. Ich empfinde das als schön, nett und auch als ein bisschen schmeichelhaft. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Schmerzen

von Thorsten Cöhring am 8. April 2018

Am Freitag hatte ich eine knapp zweistündige Sitzung beim Zahnarzt. Am Samstag hatte ich eine knapp zweistündige Sitzung im Borussia-Park. Schwer zu sagen, was schmerzhafter war. Bis eine Viertelstunde vor Ende des Spiels gegen Hertha BSC hätte ich gesagt: “Vielleicht war’s beim Zahnarzt doch gar nicht so schlimm.” Und dann – tja, wie soll man das erklären… [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Jenseits von Gut und Böse

von Thorsten Cöhring am 2. April 2018

Nach dem 0:0 bei Mainz 05 gibt es aus Sicht von Borussia Mönchengladbach eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute: Nach unten brennt nichts mehr an, der Klassenerhalt ist sicher. Die schlechte: Nach oben, sprich: Europapokalplätze, ist der Zug abgefahren. Sechs Spieltage vor Saisonende ist die Fohlenelf im Niemandsland jenseits von Gut und Böse angekommen. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Fußballfan sein ist kein Ponyhof

von Thorsten Cöhring am 18. März 2018

Familiär verabschiedet wurde ich am Samstagmittag mit den Worten: “Willst du dir das wirklich antun?”. Ich setzte meine grimmigste Chuck-Norris-Miene auf und ließ beiläufig die Bemerkung fallen: “Fußballfan sein ist kein Ponyhof.” [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Es geht weiter bergab

von Thorsten Cöhring am 11. März 2018

Nach der erwarteten Niederlage in Leverkusen (0:2), der dritten Pleite gegen die Werkself in dieser Saison, schlägt sich die rasante Talfahrt von Borussia Mönchengladbach langsam aber sicher auch tabellarisch nieder. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }