Borussias Topspiel-Allergie

In dieser Saison ist es besonders frappierend: Das “Mittelfeld” der Tabelle ist verschwunden. Das sogenannte “Niemandsland”. Die ersten Acht der Tabelle kämpfen um mindestens sechs, höchstwahrscheinlich aber sieben Europapokal-Startplätze. Nur einer wird also am 14. Mai leer ausgehen, falls Bayern das DFB-Pokalfinale erreicht. Die Teams auf den Plätzen 9 bis 18 dagegen kämpfen um den Klassenerhalt, wobei den Neunten vom Siebzehnten aktuell nur sechs (!) Punkte trennen.

Weiterlesen …Borussias Topspiel-Allergie

Hinrundenbilanz: Turbulente Achterbahnfahrt

Wie soll man diese Hinrunde 2015/16 aus Sicht von Borussia Mönchengladbach beschreiben? Eine Achterbahnfahrt mit drei Doppel-Loopings trifft es vielleicht am ehesten. Jedenfalls hatte ich mehrfach ein äußerst flaues Gefühl in der Magengegend. Und am Ende war ich froh, endlich am sicheren Ziel zu sein. Der Versuch einer Bestandsaufnahme.

Weiterlesen …Hinrundenbilanz: Turbulente Achterbahnfahrt

Exkurs: Gedanken zur Viereinhalb-Jahre-Ära

Max Eberl und Lucien Favre haben viereinhalb Jahre lang gemeinsam Borussia Mönchengladbach geprägt. Das ist in der ruhmreichen 115-jährigen Vereinsgeschichte ein eher überschaubarer Zeitraum, dennoch scheue ich mich nicht, von einer “Ära” zu sprechen. Von einem Tag auf den anderen trennten sich die Wege der beiden. Max Eberl verlängerte seinen Vertrag bis 2020 und Lucien Favre verschwand gleichsam über Nacht.

Weiterlesen …Exkurs: Gedanken zur Viereinhalb-Jahre-Ära

Bilanz 2014/15: Eine Saison der Rekorde

Etwas Distanz kann nicht schaden bei der Bewertung der abgelaufenen Saison 2014/15. Deshalb erst jetzt meine zusammenfassende Bilanz.

Weiterlesen …Bilanz 2014/15: Eine Saison der Rekorde

Ein paar Gedanken im Frühling

Christoph Biermann von “11 Freunde” hat ja einen neuen Lieblingsbegriff für uns kreiert: “Der deutsche Konsensclub”. Das mag ansatzweise stimmen, geht aber in die falsche Richtung. Wir sind inzwischen eine durch und durch sympathische, positiv besetzte Marke. Fast ein Alleinstellungsmerkmal in Zeiten der Einzelmilliardäre, Aktiengesellschaften und Konzernableger im Profifußball.

Weiterlesen …Ein paar Gedanken im Frühling

Die Hinrunde 2014/15: Alles gut?

Neulich wurde ich gefragt, ob ich inzwischen „altersmilde“ geworden sei. Früher hätte ich die Mannschaft viel härter kritisiert. Ja, das stimmt. Aber das hat nichts mit dem Alter zu tun. Es ist etwas ganz anderes. Seit ich nicht mehr nach jedem Spiel automatisch den Abstand zum ersten Abstiegsplatz berechnen muss, lebe ich in einer Art „Grundentspanntheit“. Sie erlaubt es mir, das eine oder andere Defizit einfach unter den Tisch fallen zu lassen. Unter dieser Maßgabe ist auch die folgende Analyse zu sehen.

Weiterlesen …Die Hinrunde 2014/15: Alles gut?

Mit Volldampf voraus: 5 Spiele in 15 Tagen

Die Vorbereitung auf die Saison 2014/15 ist vorbei. Was sagen uns die Ergebnisse der Testspiele? Gar nichts. Wie immer. Schall und Rauch. Am kommenden Wochenende wird es im Pokal erstmals ernst. Und danach geht’s Schlag auf Schlag weiter.

Weiterlesen …Mit Volldampf voraus: 5 Spiele in 15 Tagen

Einstieg in das Post-Arango-Zeitalter

Die aufregende Weltmeisterschaft ist vorbei. Neun Tage Strandurlaub, um mich von den WM-Strapazen zu erholen, liegen hinter mir. Höchste Zeit, sich wieder mit den wesentlichen Dingen des Lebens zu beschäftigen. Was macht eigentlich Borussia Mönchengladbach?

Weiterlesen …Einstieg in das Post-Arango-Zeitalter