Kurz & Bündig

9

Jun 17

Denis Zakaria kommt zum VfL

Für geschätzte 10 Millionen Euro Ablöse haben wir den defensiven Mittelfeldspieler Denis Zakaria von Young Boys Bern verpflichtet. Er unterschrieb in Mönchengladbach bis 2022. Der 20-jährige Schweizer ist wie Christoph Kramer ein „abräumender Sechser“, der seine Stärken im Zweikampf hat.

Damit steht wohl fest, dass wir auch in die Saison 2017/18 ohne einen „spielgestaltenden Sechser“ gehen werden. Eines der großen Probleme des vergangenen Jahres wird  also weiterhin ungelöst bleiben.

8

Jun 17

Korb nach Hannover

Rechtsverteidiger Julian Korb, der in der vergangenen Saison seinen Stammplatz verloren hatte, verlässt Borussia und schließt sich Aufsteiger Hannover 96 an. Er ist nach Andreas Christensen und Mahmoud Dahoud der dritte feststehende Abgang.

6

Jun 17

Lars Stindl debütierte in der Nationalmannschaft

VfL-Kapitän Lars Stindl absolvierte heute in Dänemark sein erstes Länderspiel und ist damit der 39. deutsche Nationalspieler von Borussia Mönchengladbach.

6

Jun 17

Markenwerte: Borussia in Europa auf Platz 29

Laut einem Ranking des Bewertungsunternehmens „Brand Finance“ liegt Borussia mit einem Markenwert von 208 Millionen Dollar auf Platz 29 (Vorjahr Platz 27) aller Clubs in Europa. Demnach ist der VfL die Nr. 6 in Deutschland nach München (5.), Dortmund (11.), Schalke (14.), Leverkusen (15.) und Wolfsburg (21.).

6

Jun 17

Das Ende der Verletzungsmisere?

Für die neu geschaffene Position „Leiter Medizin und Prävention“ wurde Dr. Andreas Schlumberger verpflichtet. Der Sportwissenschaftler kommt von Bayern München, wo er seit 2015 als Teamleiter Rehabilitation und Prävention gearbeitet hat. Davor war der 50-Jährige für Borussia Dortmund und beim DFB tätig. Borussia reagiert damit auf die verheerende Verletzungsserie der vergangenen Saison, als bis zu neun Spieler gleichzeitig verletzt ausfielen.

2

Jun 17

Verstärkung für das Trainerteam

Borussia hat Otto Addo ins Trainerteam geholt. Der 41-jährige Ex-Profi soll sich um den „Übergangsbereich“ kümmern, also die spezielle Förderung der jungen Spieler. Addo war zuletzt Co-Trainer beim dänischen Erstligisten FC Nordsjaelland.

31

Mai 17

Vertrag mit Heimeroth verlängert

Borussia hat den Vertrag mit dem dritten Torhüter Christofer Heimeroth verlängert. Er soll nach Ende seiner aktiven Laufbahn ins Management wechseln, voraussichtlich Anfang 2018.

29

Mai 17

Saisonfazit von Max Eberl

Saison-Abschluss-Interview mit Sportdirektor Max Eberl („Saison mit positiven und negativen Ausschlägen“) auf borussia.de.

29

Mai 17

Vincenzo Grifo wird Borusse

Borussia verpflichtete den offensiven Mittelfeldspieler Vincenzo Grifo vom SC Freiburg bis 2021. Von den Medien kolportierte Ablösesumme: Festgeschriebene sechs Millionen Euro.

17

Mai 17

Lars Stindl verlängert bis 2021

Also in Sachen Vertragsverlängerungen ist Max Eberl gerade im Flow. Jetzt hat auch Kapitän Lars Stindl seine Unterschrift unter ein neues Arbeitspapier gesetzt, das ihn bis 2021 an uns bindet. Sehr erfreulich!