augsburg

Die Lehre aus der Leere

von Thorsten Cöhring am 7. Mai 2017

Das Pokal-Aus im Halbfinale gegen Frankfurt hat mich härter getroffen, als ich es selbst für möglich gehalten hatte. Ich war und bin traurig, tief traurig. Eine gewisse Leere breitet sich aus. Denn die Wahrscheinlichkeit ist nicht gering, dass sich eine solch große Chance in absehbarer Zeit nicht mehr auftun wird. Das Minimalziel der Saison, den Klassenerhalt, haben wir nach dem 2:1-Sieg am vergangenen Wochenende in Mainz erreicht. Die Minimalchance auf die Europa League haben wir durch das gestrige 1:1 gegen Augsburg verspielt. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 2 Kommentare }

Zwei Mal im Kreis gedreht

von Thorsten Cöhring am 17. Dezember 2016

Sorry. Ich weiß nicht, was ich über diese “Null-Leistung” von Borussia Mönchengladbach bei der heutigen 0:1-Niederlage in Augsburg schreiben soll. Mir fallen auch keine Adjektive mehr ein, die diese Armseligkeit beschreiben könnten. Meine Borussia bewegt sich momentan auf unterem Zweitliga-Niveau. Insofern, und das muss ich seit heute ehrlich eingestehen, wäre der dritte Abstieg aus der Bundesliga absolut verdient und folgerichtig. Ich traue dieser Mannschaft und diesem Trainer nichts mehr zu. Schon gar keinen Sieg am Dienstag gegen Wolfsburg. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Sehr glücklicher Auswärtspunkt

von Thorsten Cöhring am 28. Februar 2016

Wenn man auswärts beim Tabellen-Vierzehnten der Bundesliga antritt, der zudem noch drei Tage zuvor ein schweres Europa-League-Spiel zu absolvieren hatte, dann durfte man vielleicht auf den ersten Auswärtssieg von Borussia Mönchengladbach seit dem 31. Oktober hoffen. Wer aber das heutige Spiel beim FC Augsburg gesehen hat, der muss zugeben: Das 2:2 (0:1)-Unentschieden war aus unserer Sicht äußerst schmeichelhaft. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 2 Kommentare }

Den Kampf angenommen

von Thorsten Cöhring am 24. September 2015

Im Spiel eins nach Lucien Favre hat Borussia Mönchengladbach einen Schritt nach vorn gemacht. Beim 4:2 (4:0)-Heimsieg über den FC Augsburg warf die Fohlenelf genau die Tugenden in die Waagschale, die bislang so schmerzlich vermisst wurden: Herz, Leidenschaft, Kampf und Siegeswillen. Aber es wurde auch deutlich, dass noch ein langer Weg vor uns liegt. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Stimmungsvoller Saisonausklang

von Thorsten Cöhring am 24. Mai 2015

3. Platz in der Bundesliga-Saison 2014/15. Große Party zum Saisonausklang im ausverkauften Borussia-Park. Beste Laune und sensationelle Stimmung im und rund um das Stadion. Eine immense Vorfreude auf die neue Saison und die Champions League. Viel Bier. Eine Stadt, eine Region, ein Verein freudetrunken in der Glückseligkeit vereint. Verdientermaßen. Das ist Mönchengladbach. Das ist Borussia. Wie soll das erst werden, wenn wir mal einen Titel gewinnen? Einzig das Spiel gegen den FC Augsburg störte. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Mit einer Niederlage in die Winterpause

von Thorsten Cöhring am 20. Dezember 2014

Zum Ende einer langen, kräftezehrenden Halbserie nicht verlieren – das war das erklärte Ziel vor dem heutigen Auswärtsspiel beim FC Augsburg. Es hat leider nicht geklappt. Vier Tage vor Heiligabend war Borussia Mönchengladbach nicht mehr in der Lage, die Fans wenigstens mit einem Punkt zu beschenken. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Und täglich grüßt das Murmeltier

von Thorsten Cöhring am 9. März 2014

In diesem Film wacht der Hauptdarsteller jeden Morgen zur gleichen Zeit auf und die Ereignisse des Vortages wiederholen sich in immer der gleichen Reihenfolge. So ähnlich komme ich mir in diesen Tagen als Fan von Borussia Mönchengladbach vor. Die gestrige 1:2 (1:1)-Heimniederlage gegen den FC Augsburg war nahezu eine perfekte Kopie des Heimspiels gegen Hoffenheim vor zwei Wochen. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 1 Kommentar }

Erster Auswärtspunkt verschafft Luft

von Thorsten Cöhring am 28. September 2013

FC Augsburg. Das klingt nicht nach mondäner, glamouröser Fußballwelt. Das klingt eher nach biederer Fußballprovinz. So wie Arminia Bielefeld. Oder Greuther Fürth. Aber Gefühl und Realität stehen nicht unbedingt immer miteinander in Einklang. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 1 Kommentar }