kramer

Momentan kein Bundesliga-Niveau

von Thorsten Cöhring am 5. November 2016

Nach der erwarteten 3:0 (2:0)-Niederlage bei Hertha BSC gehen wir mit zwölf Punkten aus zehn Spielen in die Länderspielpause. Die Niederlage als solche ist kein Beinbruch. Wir müssen die notwendigen Punkte zum Klassenerhalt zu Hause holen. Auswärts hat Borussia seit langem kein Bundesliga-Niveau. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Woche der Wahrheit, Teil 3: Unentschieden in der Champions League

von Thorsten Cöhring am 2. November 2016

1:1 (1:0) gegen Celtic Glasgow im ausverkauften Borussia-Park. Falls Celtic kein Spiel mehr gewinnt, ziehen wir ins Sechzehntelfinale der Europa League ein. Das Thema Champions League ist nach Abschluss der Gruppenphase erwartungsgemäß für uns erledigt. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Nicht schlecht: Vier Siege in elf Tagen

von Thorsten Cöhring am 28. August 2016

Zwei Siege in der Champions League Qualifikation, Erstrundenerfolg im DFB-Pokal und gestern ein feiner 2:1 (1:0)-Erfolg über Bayer Leverkusen zum Bundesliga-Auftakt. Und das alles innerhalb von elf Tagen. Keine Frage: Borussia Mönchengladbach hat schon deutlich schlechtere Saisonstarts hingelegt. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Kaum beachtetes Zwischenspiel

von Thorsten Cöhring am 21. August 2016

Es ist schon ein etwas seltsames Gefühl, zwischen zwei eminent wichtigen Spielen um den Einzug in die Champions League ein DFB-Pokalspiel bei der Spielvereinigung Drochtersen/Assel absolvieren zu müssen. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

3:1-Halbzeitführung

von Thorsten Cöhring am 18. August 2016

Nach drei elendig langen Monaten ist es an der Zeit, sich wieder den wesentlichen Dingen des Lebens zuzuwenden. Nämlich Borussia Mönchengladbach. Was also ist in den vergangenen 95 Tagen passiert? [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Bilanz 2014/15: Eine Saison der Rekorde

von Thorsten Cöhring am 27. Juni 2015

Etwas Distanz kann nicht schaden bei der Bewertung der abgelaufenen Saison 2014/15. Deshalb erst jetzt meine zusammenfassende Bilanz. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 1 Kommentar }

Zwei Matchbälle für die Champions League!

von Thorsten Cöhring am 10. Mai 2015

Einst hatten alle Anhänger von Borussia Mönchengladbach einen Traum. Einen Traum, der so unerreichbar schien, wie eine Reise in ein anderes Sonnensystem. Den Traum, sich einmal in der Champions League mit den besten Teams Europas messen zu dürfen. Den Traum, einmal dazuzugehören, zur Creme de la Creme. Den Traum, vielleicht einmal im Nou Camp oder in Bernabeu zu spielen. Den Traum, einmal die Millionen einzusacken, die die UEFA in diesem Wettbewerb großzügig verteilt. Dieser Traum ist seit gestern keine Illusion mehr. Die Erfüllung ist zum Greifen nahe. Es fehlen nur noch ein paar Zentimeter… [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Mit zwei Punkten Vorsprung ins „Spiel der Spiele“

von Thorsten Cöhring am 3. Mai 2015

Ich habe bekanntermaßen eine sehr hohe Meinung von Ibrahima „Ibo“ Traore. Deshalb ärgere ich mich schon die gesamte Saison darüber, dass er sein Potential so selten ausspielt. Aber eines muss ich ihm lassen: Für sein erstes Saisontor konnte er sich keinen besseren Moment aussuchen als heute Abend in Berlin. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Tief im Süden strahlt der Stern des Westens!

von Thorsten Cöhring am 22. März 2015

Um gegen Bayern München zu bestehen, müssen bekanntlich mehrere glückliche Umstände zusammentreffen. Drei davon traten heute in der Allianz-Arena ein. Bayern hatte einen schwachen Tag erwischt, Welttorhüter Manuel Neuer einen rabenschwarzen und Borussia Mönchengladbach bot eine Weltklasse-Defensivleistung. Das alles zusammengenommen führte zu einem sensationellen 0:2 (0:1)-Auswärtssieg unserer Fohlenelf bei der süddeutschen Weltauswahl. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Formidable erste Halbzeit

von Thorsten Cöhring am 15. März 2015

Mit dem heutigen 2:0 (1:0)-Heimsieg über Hannover 96 hat Borussia Mönchengladbach den erhofften Pflicht-Dreier eingefahren und damit den Acht-Punkte-Vorsprung auf Platz 7 verteidigt. Eine gute Ausgangsposition vor den kommenden Wochen der Wahrheit. Für eine Europatour 2015/16 müssen wir bekanntlich am Ende der Saison mindestens den 6. Rang belegen. Es sei denn, Wolfsburg und Bayern stehen im DFB-Pokalfinale. Dann reicht auch der 7. Platz. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 1 Kommentar }