raffael

Optimale Balance zwischen Kaltblütigkeit und Leidenschaft

von Thorsten Cöhring am 26. November 2017

Siege über Bayern München sind immer noch das Schönste, was das Bundesligaleben für ein rautenförmiges Fußballherz zu bieten hat. Tatsächlich sind sie noch schöner als Derbysiege. Insofern war gestern wieder höchster Feiertag. 2:1 (2:0)-Erfolg im Borussia-Park über die bajuwarischen Dauergewinner. Oder um die Rolling Stones zu zitieren: I know it’s only Rock’n’Roll – but I like it! [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Die große Flatter

von Thorsten Cöhring am 19. November 2017

Es gibt Spiele, die regen dich nicht nur auf. Viel schlimmer, sie rauben dir nahezu den Verstand. Zu dieser Kategorie gehörte unser gestriges Auswärtsspiel in Berlin. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Kloppt den Videobeweis in die Tonne!

von Thorsten Cöhring am 1. Oktober 2017

Das Heimspiel gegen Hannover 96 förderte zwei erfreuliche Erkenntnisse zu Tage: Wir haben drei wichtige Punkte eingefahren und wir haben einen höchst außergewöhnlichen Spieler im Kader. [Weiterlesen…]

{ 1 Kommentar }

Die Seele chillt

von Thorsten Cöhring am 20. September 2017

Zum Glück ist die Fußball-Fanseele denkbar einfach gestrickt. Wenn Borussia Mönchengladbach ein schlechtes und langweiliges Spiel abliefert und am Ende 2:0 gewinnt, dann bin ich rundum zufrieden. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Zwischen Freude und Erschütterung

von Thorsten Cöhring am 28. August 2017

Ein 2:2 beim FC Augsburg ist kein schlechtes Ergebnis. Schließlich haben wir gegen den FCA in den vergangenen Jahren immer schlecht ausgesehen, so dass sich die Fuggerstädter das Prädikat “Angstgegner” redlich verdient haben. Gleichwohl lässt einen auch dieses zweite Saisonspiel ziemlich ratlos zurück. [Weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }