Geduldige Fußballarbeit

Wichtiger 3:1-Sieg gestern über Mainz 05 im Borussia-Park. Da nach menschlichem Ermessen am Samstag in Leipzig nichts zu holen sein wird, ist der gröbste Druck vor dem ungleich wichtigeren Derby in zwei Wochen gegen Köln zunächst einmal raus. Und weil Schalke, Freiburg und Wolfsburg allesamt verloren, wuchs unser Vorsprung auf Rang 7 erfreulicherweise auf acht Punkte an.

Weiterlesen …Geduldige Fußballarbeit

Abgearbeitet

2:0 gegen den FC Augsburg. Wieder ein sehr schöner dreckiger Sieg. Damit haben wir bis auf Freiburg die untere Tabellenregion im Borussia-Park komplett abgearbeitet. Ab jetzt kommen die Mannschaften mit Europacup- oder Titelambitionen in den Park. Ob das Punktesammeln bis Mai so geschmeidig weitergeht wie bisher, wird sich zeigen.

Weiterlesen …Abgearbeitet

Eine Portion Realitätssinn, bitte!

2:4 bei Hertha BSC verloren. Geht jetzt die Welt unter? Vermutlich nicht. Es war eine völlig verdiente Niederlage. Und ein Paradebeispiel aus dem Fußball-Lehrbuch, wie es einer Mannschaft ergeht, die sich in ihrer verträumten Sorglosigkeit einem konzentrierten Abwehrverhalten verweigert.

Weiterlesen …Eine Portion Realitätssinn, bitte!

Zufrieden, sehr zufrieden, äußerst zufrieden

Ein flüssig herausgespieltes 11:1 in der ersten Pokalrunde gegen den Fünftligisten BSC Hastedt stimmt zufrieden. Ein Saison-Auftaktsieg in der Bundesliga stimmt sehr zufrieden. Und ein Saison-Auftaktsieg über ein absolutes Spitzenteam wie Bayer Leverkusen stimmt äußerst zufrieden.

Weiterlesen …Zufrieden, sehr zufrieden, äußerst zufrieden

Drmic? Drmic!

Schöner und harmonischer Saisonausklang gestern im Borussia-Park. Bei prächtigem Wetter wurde der CL-Finaleinzug unserer Freunde und Gäste vom FC Liverpool gebührend gefeiert. Und die Fohlenelf beteiligte sich an der allgemeinen Zufriedenheit, Unaufgeregtheit und guten Laune mit einem hübschen 3:1-Sieg über den SC Freiburg.

Weiterlesen …Drmic? Drmic!