stuttgart

Die Seele chillt

von Thorsten Cöhring am 20. September 2017

Zum Glück ist die Fußball-Fanseele denkbar einfach gestrickt. Wenn Borussia Mönchengladbach ein schlechtes und langweiliges Spiel abliefert und am Ende 2:0 gewinnt, dann bin ich rundum zufrieden. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Woche der Wahrheit, Teil 1: Sieg im DFB-Pokal

von Thorsten Cöhring am 26. Oktober 2016

Zwischen dem 25. Oktober und dem 1. November 2016 gibt es für Borussia Mönchengladbach nur drei Dinge zu tun: Gewinnen. Gewinnen. Gewinnen. Drei Mal. Das erste Etappenziel ist erreicht, wir stehen nach einem 2:0 (1:0) über den VfB Stuttgart im Achtelfinale des DFB-Pokals. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Fighten für Europa sieht anders aus

von Thorsten Cöhring am 6. März 2016

Da in den vergangenen Tagen sehr viel los war, hatte ich leider keine Zeit, meine Eindrücke vom Mittwochspiel hier aufzuschreiben. Okay, dachte ich mir, dann fasst du eben mal die beiden Partien gegen Stuttgart und in Wolfsburg in einem Beitrag zusammen. Aber das ist gar nicht so einfach. Um es mit Otto Waalkes zu sagen: “Da waren sie wieder, seine drei Probleme.” [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Endlich: Der VfL ist wieder da!

von Thorsten Cöhring am 26. September 2015

Mit dem zweiten Sieg binnen vier Tagen hat Borussia Mönchengladbach am 7. Spieltag zum ersten Mal in dieser Saison die Abstiegsränge verlassen. Beim 1:3 (1:2)-Sieg in Stuttgart hatten wir erstmals nach längerer Zeit wieder Glücksgöttin Fortuna auf unserer Seite. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Schwaben-Tour mit Fortuna

von Thorsten Cöhring am 1. Februar 2015

Glücksgöttin Fortuna hatte gestern Langeweile und dachte sich: “Fahr ich mal nach Stuttgart!” Eine gute Idee. Denn um ungefähr 20 nach 5 beschloss Fortuna, dass Borussia Mönchengladbach das Auswärtsspiel zum Rückrunden-Auftakt beim VfB Stuttgart mit 0:1 (0:0) gewinnen soll. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Noch ein Titel für Kramer: Fehlstartverhinderer

von Thorsten Cöhring am 25. August 2014

Laut Definition ist ein “Angstgegner” ein Kontrahent, der einem nicht liegt und den man fürchtet. Zu dieser Kategorie gehört aus unserer Sicht ganz sicher der VfB Stuttgart. Zwei mickrige Heimsiege gab es seit 1990 gegen die Schwaben. Das wird nur noch übertroffen von der desaströsen Heimbilanz gegen Leverkusen (seit 25 Jahren kein Bundesliga-Heimerfolg mehr). Insofern kann man mit dem 1:1 (0:0) zum Saisonauftakt vor 50.000 Zuschauern im Borussia-Park durchaus leben. Vor allem gemessen am Spielverlauf. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Was ist dieser Punkt wert?

von Thorsten Cöhring am 13. April 2014

Mit dem Sieg in Nürnberg am vergangenen Samstag hatte Borussia Mönchengladbach die Tür nach Europa weit aufgestoßen. Statt hindurchzugehen, hat unsere Mannschaft die Tür gestern vorerst wieder zugeschlagen. 1:1 (0:1) hieß es nach 90 Minuten gegen einen unserer Lieblings-Heimspiel-Angstgegner, den VfB Stuttgart. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 0 Kommentare }

Pizza statt Wurstebrei

von Thorsten Cöhring am 23. November 2013

Als Kind habe ich es gehasst, Wurstebrei essen zu müssen. Ich habe ihn mir runtergequält und danach war mir tagelang unpässlich – höflich ausgedrückt. Es gibt Spiele für Borussia Mönchengladbach, die sind wie Wurstebrei essen. Dazu zählen Auswärtspartien in München, Dortmund und Bremen. Oder ganz allgemein Spiele gegen Leverkusen und Stuttgart. [Klicken zum weiterlesen…]

{ 2 Kommentare }