Zakaria

Kollaps einer “Spitzenmannschaft”

von Thorsten Cöhring am 31. März 2019

Borussia Mönchengladbach wäre nicht Borussia Mönchengladbach, wenn die Fohlenelf am 27. Spieltag die Steilvorlage durch die Niederlagen von Leverkusen und Wolfsburg eiskalt verwertet hätte. Der Boden für einen “Big Point” im Hinblick auf die Europapokal-Plätze war bereitet. Doch statt acht Punkte Vorsprung auf die Ränge 6, 7 und 8 sind es weiterhin fünf. [Weiterlesen…]

Alles prächtig und ein bewegender Moment

von Thorsten Cöhring am 10. Dezember 2018

Mit Fußball ist das ja so eine Sache. Kaum eine andere Nebensächlichkeit im Leben bringt deine Emotionen so in Wallung. Gestern Abend arbeitete mein Puls schon auf Hochtouren, obwohl das Spiel gegen den VfB Stuttgart noch gar nicht begonnen hatte. Der Grund dafür trug einen Namen: Allan Simonsen. Neben Jupp Heynckes der große Held meiner Jugend. [Weiterlesen…]

Wie ein Schweizer Offiziersmesser

von Thorsten Cöhring am 26. November 2018

“Titelkandidat”. “Dortmund-Verfolger Nr. 1”. Schlagzeilen mit derart sensationslüsternen Begriffen gehen mir mittlerweile ziemlich auf den Wecker. Ja, Borussia Mönchengladbach spielt eine außergewöhnlich gute Saison. Ja, Borussia Mönchengladbach ist nach zwölf Spieltagen Tabellenzweiter. Dennoch tun wir alle gut daran, realistische Ziele zu definieren. [Weiterlesen…]

Platz 7 ist das höchste der Gefühle

von Thorsten Cöhring am 4. März 2018

Vier Punkte innerhalb von einer Woche haben uns von den gröbsten Sorgen befreit. Ab jetzt gilt: BIS zum nächsten Sieg kämpfen wir um den Klassenerhalt, NACH dem nächsten Sieg kämpfen wir um Platz 7. So lautet mittlerweile die Bundesliga-Arithmetik. [Weiterlesen…]

Selbst Niederlagen können Spaß machen

von Thorsten Cöhring am 21. Dezember 2017

Manch einer mag ja noch davon träumen, dass Borussia Mönchengladbach irgendwann mal wieder einen Titel holen wird. Diesen Traum habe ich für mich nach dem Halbfinale vor einem Dreivierteljahr gegen Frankfurt begraben, als wir gefühlt nur einen Wimpernschlag vom Finale entfernt waren. [Weiterlesen…]

Die große Flatter

November 19, 2017

Es gibt Spiele, die regen dich nicht nur auf. Viel schlimmer, sie rauben dir nahezu den Verstand. Zu dieser Kategorie gehörte unser gestriges Auswärtsspiel in Berlin.

Weiterlesen →

Zwischen Freude und Erschütterung

August 28, 2017

Ein 2:2 beim FC Augsburg ist kein schlechtes Ergebnis. Schließlich haben wir gegen den FCA in den vergangenen Jahren immer schlecht ausgesehen, so dass sich die Fuggerstädter das Prädikat “Angstgegner” redlich verdient haben. Gleichwohl lässt einen auch dieses zweite Saisonspiel ziemlich ratlos zurück.

Weiterlesen →

Derbysiegerwoche

August 23, 2017

Manchmal macht es sogar richtig Spaß in Köln zu arbeiten. Zum Beispiel in der Woche nach dem Derbysieg. Da fällt einem erst richtig auf, wie leise kleinlaut tatsächlich ist. Keine Huldigungen, das ginge dann doch zu weit. Aber für unsereins die Gelegenheit, als erhabener rheinischer Fußballherrscher ein hübsches Quantum Trost ins deprimierte kölsche Volk zu […]

Weiterlesen →

Der obskure Charme der Sommerpause

Juli 23, 2017

Es ist noch gar nicht so lange her, da war die Sommerpause für einen Borussia-Anhänger die schönste Zeit des Jahres. Nach dem Ende einer enttäuschenden Saison wuchs wöchentlich die Vorfreude darauf, dass in der nächsten Spielzeit alles besser wird. Diese Euphorie hielt gewöhnlich bis zum 3. Spieltag, ehe sie von grenzenloser Ernüchterung abgelöst wurde. Ja, […]

Weiterlesen →