Monatsarchive: April 2018

Bizarre Auswüchse

Leider habe ich das Freitagspiel gegen Wolfsburg verpasst. Im Nachhinein habe ich mir nur die Tore zum 3:0 angesehen. Und war mal wieder angetan von Kramers Schlitzohrigkeit. Wie ich hörte, hat Borussia gut gespielt, zumindest in der ersten Halbzeit. Darüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fohlenblog gesamt, Saison 2017/18 | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Bizarre Auswüchse

Der (Pseudo-)Klassiker

Meine liebe Frau (Bayern-Fan) sagte am Freitag den Satz: “Morgen ist wieder der Klassiker.” Dazu muss man wissen, dass wir beide unsere Jugend in den 70er-Jahren verbracht haben. In einer Zeit also, als es im deutschen Fußball nur zwei Mannschaften … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fohlenblog gesamt, Saison 2017/18 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Der (Pseudo-)Klassiker

Schmerzen

Am Freitag hatte ich eine knapp zweistündige Sitzung beim Zahnarzt. Am Samstag hatte ich eine knapp zweistündige Sitzung im Borussia-Park. Schwer zu sagen, was schmerzhafter war. Bis eine Viertelstunde vor Ende des Spiels gegen Hertha BSC hätte ich gesagt: “Vielleicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fohlenblog gesamt, Saison 2017/18 | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Schmerzen

Jenseits von Gut und Böse

Nach dem 0:0 bei Mainz 05 gibt es aus Sicht von Borussia Mönchengladbach eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute: Nach unten brennt nichts mehr an, der Klassenerhalt ist sicher. Die schlechte: Nach oben, sprich: Europapokalplätze, ist der Zug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fohlenblog gesamt, Saison 2017/18 | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Jenseits von Gut und Böse