Archiv der Kategorie: Fohlenblog gesamt

Vor dem Lackmustest

In der vergangenen Saison habe ich in diesem Blog oft bemängelt, dass die Spiele von Borussia Mönchengladbach langweilig und einschläfernd seien. Dieses Urteil kann ich nicht mehr aufrechterhalten. Gestern Nachmittag ertappte ich mich bei dem Gedanken: “Mensch, so kann ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fohlenblog gesamt, Saison 2019/20 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vor dem Lackmustest

Über Träume, Ziele und Wege

Unsere Reise auf Wolke 7 neigt sich dem Ende entgegen. Das gestrige Spiel bei Union Berlin war ein deutliches Indiz dafür, dass die Fohlenelf mit den immens gesteigerten Erwartungen des Umfelds inzwischen überfordert ist. Und Überforderung führt zu Stress und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fohlenblog gesamt, Saison 2019/20 | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Über Träume, Ziele und Wege

Drittelbilanz

Letzte Länderspielpause des Jahres 2019. Ein Drittel der Saison liegt hinter uns. Zeit für eine erste vorläufige Bestandsaufnahme.

Veröffentlicht unter Fohlenblog gesamt, Saison 2019/20 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Drittelbilanz

Diese Tage

“An Tagen wie diesen wünscht man sich Unendlichkeit.” Ja, ich weiß, Campino ist Musiker und Düsseldorfer. Aber tief in seinem Herzen meinte er Fußballer und Borussia Mönchengladbach. Da bin ich mir sicher.

Veröffentlicht unter Fohlenblog gesamt, Saison 2019/20 | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Diese Tage

Lektüre-Tipp

Klaus Hoeltzenbein von der Süddeutschen Zeitung ist ungefähr so alt wie ich. Kein Wunder, dass er mir aus der Seele spricht. >> “Renaissance des Fohlen-Stils”

Veröffentlicht unter Fohlenblog gesamt, Saison 2019/20, Zwischen den Spielen | Kommentare deaktiviert für Lektüre-Tipp

Der Wandel wird erlebbar

Nicht immer, aber immer öfter wird sichtbar, spürbar und erlebbar, dass sich bei Borussia Mönchengladbach etwas verändert. Die Fohlenelf ist auf dem Weg zu modernem, attraktivem Fußball. Dieser Weg ist noch gelegentlich arg holprig und steinig, aber vielleicht geht er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fohlenblog gesamt, Saison 2019/20 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Wandel wird erlebbar

Bildhübsche Passantin

Was für eine Woche! Dem feinen Auswärtssieg in Hoffenheim folgte eine (wieder einmal) blutleere Vorstellung im Europapokal. Und den Abschluss bildete gestern ein fulminanter 5:1-Heimsieg über den FC Augsburg, der uns drei Punkte, die Tabellenführung und vier Verletzte einbrachte.

Veröffentlicht unter Fohlenblog gesamt, Saison 2019/20 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bildhübsche Passantin

Kampf gegen das “Wolfsberg-Syndrom”

Borussia Mönchengladbach spielte gestern gegen Fortuna Düsseldorf über weite Strecken wie eine Mannschaft, die ein traumatisches Erlebnis zu verarbeiten hat: völlig verunsichert, ängstlich, gestresst, schreckhaft, saft- und kraftlos. Die erste Viertelstunde wirkte wie ein Flashback. Das “Wolfsberg-Syndrom” hat seine Spuren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fohlenblog gesamt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kampf gegen das “Wolfsberg-Syndrom”

Verstörender Auftritt

Das zarte Pflänzchen Hoffnung ist zertrampelt. Mein Vertrauen in DIESE Mannschaft ist zerstört. Ob es jemals wieder hergestellt werden kann, ist ungewiss. Der verstörende Auftritt von Borussia Mönchengladbach beim 0:4 gegen den Wolfsberger AC gestern in der Europa League hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fohlenblog gesamt, Saison 2019/20 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Verstörender Auftritt

Ruhe

Wir befinden uns im Jahre 2019 nach Christus. Ganz Bonn ist von den Effzehlern besetzt… Ganz Bonn? Nein! Ein von einem unbeugsamen Borussen bevölkertes Haus hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten. Und das Leben ist nicht leicht für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fohlenblog gesamt, Saison 2019/20 | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ruhe