Der entscheidende Schritt Richtung Europa

Seit Samstag stand fest: Die Fahrkarte nach Europa kostet 49 Punkte. Mit dem gestrigen 3:1 (2:0)-Sieg über 1899 Hoffenheim hat Borussia Mönchengladbach 48 Zähler auf dem Konto. Selbst für Skeptiker wie mich steht damit praktisch fest, dass wir mindestens den 7. Platz sicher haben. Ob, und wenn ja, wie viele Qualifikationsspiele wir bestreiten müssen, wird sich in den kommenden drei Wochen herausstellen. Bekanntlich garantieren nur die ersten fünf Plätze eine neue Europatour.

Weiterlesen …Der entscheidende Schritt Richtung Europa

Mit Tor-Kür zum Pflichtsieg

Fünf Siege und 18:1 Tore aus den jüngsten fünf Heimspielen. Gestern ein 5:0 (1:0) über Hertha BSC, eine Mannschaft, die immerhin aktuell einen Champions-League-Rang belegt. Ein Grund, wunschlos glücklich zu sein? Nicht ganz. Ich wünsche mir Auswärtssiege. Am besten fangen wir am Samstag in Ingolstadt damit an.

Weiterlesen …Mit Tor-Kür zum Pflichtsieg

Hinrundenbilanz: Turbulente Achterbahnfahrt

Wie soll man diese Hinrunde 2015/16 aus Sicht von Borussia Mönchengladbach beschreiben? Eine Achterbahnfahrt mit drei Doppel-Loopings trifft es vielleicht am ehesten. Jedenfalls hatte ich mehrfach ein äußerst flaues Gefühl in der Magengegend. Und am Ende war ich froh, endlich am sicheren Ziel zu sein. Der Versuch einer Bestandsaufnahme.

Weiterlesen …Hinrundenbilanz: Turbulente Achterbahnfahrt

Angstrunde überstanden

Neuerdings stellen sich nach einem Spiel von Borussia Mönchengladbach ja immer zwei Fragen: 1. Wie haben wir gespielt? 2. Wie viele neue Verletzte haben wir? Fangen wir mit guten Nachricht an: Borussia hat das DFB-Pokal-Auswärtsspiel der 2. Runde bei Schalke 04 mit 0:2 (0:1) gewonnen.

Weiterlesen …Angstrunde überstanden

Ein großartiges Fußballspiel und ein grauenhaftes Foul

Auf der Rückfahrt vom Borussia-Park war ich emotional hin- und hergerissen. Auf der einen Seite hatte ich ein großartiges Fußballspiel gesehen, mit Borussia als verdientem 3:1 (1:1)-Sieger über Schalke 04. Auf der anderen Seite hatte ich, 20 Meter vor meiner Nase, eines der grauenhaftesten Fouls gesehen, das ich je auf einem Fußballfeld live miterleben musste.

Weiterlesen …Ein großartiges Fußballspiel und ein grauenhaftes Foul

Von mir aus kann es so weitergehen

Tja, was ist so alles passiert während meiner Grippe? Wir haben gegen Manchester unglücklich 1:2 verloren, gegen Wolfsburg souverän 2:0 gewonnen und sind von einer beängstigenden Verletzungsseuche befallen worden. Die beste Nachricht gab es gestern Abend: Mit dem 1:5 (1:1)-Auswärtssieg bei Eintracht Frankfurt feierte die Fohlenelf ihren vierten Bundesliga-Sieg hintereinander, setzte ihren Kurs der Konsolidierung fort und ist zunächst einmal der gröbsten Sorgen ledig.

Weiterlesen …Von mir aus kann es so weitergehen

Bilanz 2014/15: Eine Saison der Rekorde

Etwas Distanz kann nicht schaden bei der Bewertung der abgelaufenen Saison 2014/15. Deshalb erst jetzt meine zusammenfassende Bilanz.

Weiterlesen …Bilanz 2014/15: Eine Saison der Rekorde

An Tagen wie diesem…

…wünscht man sich Unendlichkeit. Ja, Campino, du hast recht. Gestern war so ein Tag. Ein Tag der Freudentränen, der Gänsehaut und der Schauer auf dem Rücken. Der zementierte 3. Platz in der Saison 2014/15, verbunden mit dem Einzug in die Champions League, ist für Borussia Mönchengladbach so etwas wie der Olymp. Unsere Jungs recken keinen Pokal in die Höhe und dennoch sind sie Helden. Denn sie haben etwas geschafft, was viel großartiger und wichtiger ist, als für einen winzigen Moment einen mit Edelsteinen verzierten Blechbehälter in der Hand zu halten. Nämlich die Renaissance eines großen deutschen Traditionsvereines. Der VfL 1900 Borussia Mönchengladbach ist wieder da! In stolzer Blüte. Nur vier Jahre nachdem uns, klinisch für tot erklärt, plötzlich ein ebenso pfiffiger wie exzentrischer Schweizer aus dem Sarg gezerrt hat.

Weiterlesen …An Tagen wie diesem…

Tief im Süden strahlt der Stern des Westens!

Um gegen Bayern München zu bestehen, müssen bekanntlich mehrere glückliche Umstände zusammentreffen. Drei davon traten heute in der Allianz-Arena ein. Bayern hatte einen schwachen Tag erwischt, Welttorhüter Manuel Neuer einen rabenschwarzen und Borussia Mönchengladbach bot eine Weltklasse-Defensivleistung. Das alles zusammengenommen führte zu einem sensationellen 0:2 (0:1)-Auswärtssieg unserer Fohlenelf bei der süddeutschen Weltauswahl.

Weiterlesen …Tief im Süden strahlt der Stern des Westens!